WP-PostRatings: So kannst du die Google Sterne Bewertung bekommen!

Heute möchte ich dir ein kleines, aber feines, Plugin vorstellen, welches ich seit ein paar Monaten hier im Einsatz habe und ich eigentlich sehr zufrieden damit bin. Konkret geht es um ein WordPress Plugin mit dem Namen WP-PostRatings.

Dieses Plugin zeigt dir eine Bewertung (z. B. in Form eine Sternebewertung) unter jedem Beitrag/Seite/Archiv, je nach Konfiguration, wo deine Leser über deine Inhalte abstimmen können und diese direkt bewerten können. Auch Google übernimmt diese Bewertung und sie wird in den Suchergebnissen mit angezeigt.

Wie installiert man das Berwertungsplugin?

Erst mal musst du das Plugin WordPress typisch installieren, also entweder über den obigen Link herunterladen, dann in deinem WordPress Adminbereich auf Plugins -> Installieren -> Hochladen oder du nutzt den gleichen Weg, aber statt Hochladen gibst du “WP-PostRatings” in die Suchmaske ein und installierst das Plugin.

Jetzt beginnt der Teil, der etwas “tricky” ist. Du musst die unten stehenden Zeile Code in deiner “Site-Template” einfügen.

Zu diesem Zweck navigierst du zu Design und dann zum Editor, hier wählst du dann die gewünschte Seite aus, auf der das Plugin angezeigt werden soll. Dies ist häufig die post.php, single.php, content-single.php oder ähnliches.

Dies variiert leider von Template zu Template und lässt sich mit absolute Bestimmtheit nicht für alle einheitlich festlegen. Du solltest dann diese Zeile Code suchen:

Darunter solltest du an geeigneter Stelle die erste Zeile einfügen. Vor den Comments, danach, wie auch immer du willst

WP-Akademie
Nutzen:
WP-Akademie Inhalt
  • Ausbildung zum Internet-Unternehmer
  • Online Private-Coaching
  • Zertifizierung und Auszeichnung
WP-Akademie Button

Wie kann das Rating Plugin eingestellt werden?

Die Einstellungen findest du im Adminbereich unter dem Punkt “Ratings”, dort kannst du wie unten zu sehen, die Texte einstellen.

WP-PostRatings Templates

Darüber hinaus kannst du auch die Bilder für die Bewertungen ändern, also mal nicht die gelben Sterne, sondern grüne Sterne, Plus, Minus usw.

Fazit

Die Installation ist ein wenig knifflig, das muss ich zugeben, hat man es aber erst einmal installiert ist es ein tolles Plugin um sich Feedback zu den eigenen Einträgen zu holen.

Bei Schwierigkeiten kannst du den Code für WP-PostRatings auch in das Plugin Quick Adsense einbinden. Dadurch lassen sich die Sternebewertungen ganz einfach unter allen Artikel anzeigen.

Einen Kommentar schreiben kostet immer Zeit, viele Leser haben diese aber häufig nicht. Für eine kleine Bewertung dagegen, ist oftmals noch Luft.

Ich persönlich mag dieses Plugin wirklich sehr gerne, auch wenn ab und zu ein paar “Frust” Bewertungen dabei zu sein scheinen oder mein Artikel womöglich einfach scheiße war?

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

15 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,40 von 5

Loading...

2 Kommentare zu WP-PostRatings: So kannst du die Google Sterne Bewertung bekommen!

  1. Micha sagt:

    Danke für diese Anleitung. War schon ein wenig länger auf der Suche nach einem passenden Bewertungs-Plugin. Mal sehen, wie sich das auf meinen Seiten so macht.

  2. Peter sagt:

    Wie bitte kann ich die englischen Begriffe übersetzen? Es gibt eine .po Datei aber die scheint bei mir nicht zu funktionieren. Falscher Ordner?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.