Automatische Kompressionsrate von Bildern ändern

Kompressionsrate anpassen

Bei jedem hochgeladenen Bild verringert WordPress automatisch dessen Qualität. Genauer gesagt werden Graphiken auf 90% ihrer Ausgangsqualität komprimiert. Vorteile dabei sind, Speicherplatz zu sparen oder Ladezeiten zu verkürzen. Für Fotografen, Graphikdesigner oder auch den Normaluser kann eine Reduzierung der Qualität jedoch unerwünscht sein. Andere dagegen suchen vielleicht nach einer Möglichkeit wie man in WordPress Bilder komprimieren kann.

Durch folgenden Eingriff kann die Bildkompression individuell angepasst werden. Innerhalb der „functions.php“  des WordPress Themes muss eine Zeile eingefügt werden:

WordPress Bilder komprimieren

Bildkompression in der functions.php anpassen

Die Zahl “100” am Ende der Zeile steht für eine Darstellungsqualität von 100%, wodurch eine Kompression verhindert wird. Graphiken werden somit in ihrer optimalen Qualität dargestellt.

Geniale Themes: MyThemeShop
MyThemeShop
Vorteile:
MyThemeShop Vorteile
  • Extrem schöne WordPress Themes
  • Bereits SEO-optimiert und flexibel einsetzbar
  • Einzelkauf oder Premium Abo möglich

Möchte man dagegen in WordPress Bilder komprimieren, kann dementsprechend ein beliebiger Wert kleiner 100 eingetragen werden. Auf diese Art ist es möglich Speicherplatz zu sparen oder die Ladezeiten des Blogs zu verkürzen.

Öffnen der functions.php

Für all diejenigen, die nicht ad hoc wissen wo die Datei zu finden ist. Auf der linken Seite des Navigationsmenüs im Dashboard „Design“ wählen.

functions.php

Öffnen der functions.php – Schritt 1

Danach auf der rechten Seite unter „Templates“ die „functions.php“ auswählen.

functions.php

Öffnen der functions.php – Schritt 2

Als letzter Schritt muss lediglich noch obige Zeile mit der gewünschten Kompressionsrate eingefügt werden.

Alternativ kann die „functions.php“ auch manuell auf dem Server geöffnet und bearbeitet werden. Im WordPress Verzeichnis findet man sie unter dem Pfad:

Conversion-Plugins: Flytools
Flytools
Vorteile:
Flytools Vorteile
  • Ideal um Webinar- oder Mitglieds-seiten zu erstellen
  • Conversionstarke Buttons schnell & einfach erstellen

„\wp-content\themes\NameDesThemes\functions.php“

Projekteplattform: Freelancer
Freelancer
Kernbereiche:
Freelancer Aufgaben
  • Programmier-aufträge vergeben und finden
  • Kostenlose Joberstellung
  • 15 € Startguthaben geschenkt
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.