404 Fehler: Automatische Umleitung auf die Startseite

Wer kennt sie nicht? Die unbeliebte 404 Seite. Dieser HTTP-Fehlercode taucht immer dann auf, wenn Seiten nicht dort zu finden sind, wohin ein Hyperlink sie verwiesen hat. Einem User ist diese Fehlermeldung ein Dorn im Auge. Im schlimmsten Fall führt es dazu, dass ein Besucher den eigenen Internetauftritt verlässt und zu einer anderen Seite wechselt. Indem Besucher beim Auftreten eines 404-Fehlers auf die Startseite umgeleitet werden, kann man sich Leser erhalten. Das folgende HowTo zeigt wie…

Im Grunde genommen ist es wieder mal ganz einfach. Zuerst ist zu überprüfen, ob das installierte WordPress Theme über eine Datei namens „404.php“ verfügt. Zu finden ist diese im Dashboard unter folgendem Pfad:

wordpress 404

Öffnen der Datei 404.php

Sollte die Datei noch nicht existieren, so nimmt man sich WordPad oder einen ähnlichen Texteditor zur Hand, erstellt die Datei und lädt sie ins WordPress Verzeichnis hoch.

Geniale Themes: MyThemeShop
MyThemeShop
Vorteile:
MyThemeShop Vorteile
  • Extrem schöne WordPress Themes
  • Bereits SEO-optimiert und flexibel einsetzbar
  • Einzelkauf oder Premium Abo möglich

In der Regel enthalten sämtliche 404-Fehlerseiten einen ähnlichen Inhalt. Am Beispiel von How-to-WordPress.de sieht die Seite wie folgt aus:

404 Fehlerseite von How-to-WordPress.de

404 Fehlerseite von How-to-WordPress.de

Möchte man nun eine automatische Umleitung der 404-Fehlerseite erstellen, muss folgende Codezeile in die Datei „404.php“ eingefügt werden:

Codezeile zum Erstellen einer automatischen Umleitung

Codezeile zum Erstellen einer automatischen Umleitung

Wie sich anhand des Inhalts der Codezeile ablesen lässt, wird eine permanente Umleitung zur Startseite eingerichtet. Damit verschwindet die 404-Fehlerseite und Besucher werden auf den Content der Startseite verwiesen.

Zum Abschluss ist noch zusagen, dass eine Weiterleitung zur Startseite das letzte Mittel sein sollte. Vielmehr sollten falsche Verlinkungen im Vornherein vermieden oder im Nachhinein korrigiert werden.

Nützliches [en]: http://en.support.wordpress.com/not-found/

Conversion-Plugins: Flytools
Flytools
Vorteile:
Flytools Vorteile
  • Ideal um Webinar- oder Mitglieds-seiten zu erstellen
  • Conversionstarke Buttons schnell & einfach erstellen
Projekteplattform: Freelancer
Freelancer
Kernbereiche:
Freelancer Aufgaben
  • Programmier-aufträge vergeben und finden
  • Kostenlose Joberstellung
  • 15 € Startguthaben geschenkt
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...

2 Kommentare zu 404 Fehler: Automatische Umleitung auf die Startseite

  1. Katharina sagt:

    Hallo! Vielen Dank für den Hinweis und die Codezeile! Ich bin ein WordPress-Anfänger und wahrscheinlich klappt es deshalb bei mir nicht:
    Wenn in die Codezeile abtippe (in dieses 404.php), dann passiert gar nichts. Wahrscheinlich muss ich doch irgendwo in der Codezeile die URL von meiner Startseite angeben, auf die ich verlinken möchte, oder? Nur: Was muss ich da ersetzen?
    Vielen Dank für die Hilfe!

  2. Michael sagt:

    Hallo zusammen,
    bei meinem Theme gibt es bereits eine 404.php Datei. Ich möchte aber gerne in meinem Child-Theme eine 404.php errichten, die permanent auf die Startseite weiterleitet. Ich habe es mit einem wp_register_script in der functions.php des Child-Themes versucht, aber irgendwie hat es nicht funktioniert. Muss ich erst die original 404.php-Datei deregistrieren oder was mache ich falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.