Archiv der Kategorie: How To’s

WordPress Sicherheit: 10 Schritte zum Schutz des Admin-Bereichs!

Der Administrationsbereich einer Webanwendung ist das beliebteste Ziel der Angreifer und gehört somit besonders gut und wirksam geschützt. Nicht anders ist es in WordPress: Beim Initialisieren eines neuen Blog legt das System einen Administrationsnutzer mit einem durchaus sicheren Passwort an … Weiterlesen

Casino Affiliate: So baust du eine Affiliate-Seite für ein Casino im Internet auf!

Für die Betreiber von Casinos im Internet ist es nicht ganz einfach, neue Kunden anzusprechen. Obwohl Glücksspiele online immer mehr Menschen begeistern, wächst auch die Auswahl bei den Portalen, auf denen Einsätze platziert werden können. Sogar klassische Anbieter von Sportwetten … Weiterlesen

WordPress Anker setzen: #respond & #comments – Direkt zum kommentieren springen!

Angeregt durch einen Kommentar, wo jemand fragte, ob man nicht von der Startseite direkt zu den Kommentaren springen könnte, habe ich vor Kurzem zwei WordPress Anker eingebaut, um dir das Kommentieren zu erleichtern. Zum einen gibt es ja den Anker … Weiterlesen

Weiterlesen Tag WordPress: Wie den Weiterlesen Button anpassen?

In meinem Beitrag More Tag verwenden und Link anpassen bin ich bei einer nicht ganz so optimalen Anzeigemöglichkeit des More Tags stehen geblieben. Zumindest gefiel meinen Lesern die Version des Beitragstitels anstatt der Anzeige Weiter lesen » nicht so wirklich. Also … Weiterlesen

WordPress Archive: Lieber eine Sitemap anstatt monatliche Archive!

Google’s Basisprinzipien: “Make pages for users, not for search engines.” (Google Quality guidelines – basic principles #1.) Was genau bringen mir monatliche Archive auf meinen Blogs? Für Besucher sind sie zu unkomfortabel. Im Prinzip werden sie nur für Suchmaschinen erstellt. … Weiterlesen

the_excerpt(): So kannst du die Funktion sinnvoll und SEO-optimiert in WordPress einsetzen!

Eine der vielen zu Unrecht ungenutzten Funktionen in WordPress ist bestimmt the_excerpt(). Diese WordPress – Funktion gibt den Auszug eines Postings aus, welcher vorher eingegeben wurde. Wieso macht man das? Nun, ich gehe von der Theorie aus, dass viele WordPress-User … Weiterlesen

WordPress Pingback: Was tun, wenn mein WordPress nicht pingen will?

Ein Problem dass seit Version 2.7 besteht ist, dass eine WordPress Installation anscheinend nicht mehr pingen möchte. Das Problem liegt nicht am Server oder an irgendwelchen fehlenden Modulen. Das Problem ist eigenlich ziemlich klein, es liegt an einer zu

WordPress Twitter: So kannst du deinen Blog mit Twitter verbinden! – Die Sidebar Edition!

Vor einiger Zeit habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob man den Microblogging Dienst Twitter nicht für SEO-Zwecke missbrauchen kann. Nehmen wir mal folgenden Ansatz her: Suchmaschinen mögen wenn sich auf der Startseite etwas tut, also wenn auch mal wechselnder

WordPress Custom Fields: Praktischer SEO Einsatz von benutzerdefinierten Feldern!

Nachdem aus irgendeinem Grund mein letzter Twitter-Post (Praktischer Einsatz vom Custom Fields in WordPress) die Runde macht, obwohl man nur das Ergebnis sieht, möchte ich dir auch zeigen was dahinter steckt und beantworte auch gleich die Frage was das wohl … Weiterlesen

WordPress Loop: So kannst du the_loop() in xt:Commerce integrieren!

Wie vor einiger Zeit angekündigt gibt es noch eine Variante wie man das Blogsystem WordPress in xt:Commerce integrieren kann. Das ganze klappt auch in ca. 15 Zeilen Code. Allerdings ist diese Methode nur als minimalistisch anzusehen. Du kansnt eine beliebige … Weiterlesen

Eigene Sidebar: So erstellst du eine extra Sidebar für das Tag Archiv!

Gerade die nicht so Blog affinen Leser, haben das ein oder andere Problem, sich auf Blogs zurechtzufinden. Was aber durchaus verständlich ist, wenn man sich die Navigationsstrukturen ansieht, die andere Webseiten anbieten. Aus diesem Grunde denke ich, man sollten alles … Weiterlesen

WordPress Kommentare werden nicht angezeigt: So PHP Cache für Kommentare richtig einstellen!

Letztens habe ich meinen Kommentarbereich in einen Cache gepackt, der sich im Laufe der Woche als nicht wirklich nutzerfreundlich herausstellte, da ungeachtet dessen, ob ein neuer Kommentar geschrieben wurde, nur nach bestimmten Zeiten ein neues Cachefile geschrieben wurde. Das führte … Weiterlesen

SQL Anzahl Datensätze: Die gesamten Beiträge und Kommentare aus der Datenbank auslesen!

Um die Anzahl der gesamten Beiträge und/oder der Kommentare in seinem Blog anzuzeigen nutzt der ein oder andere WordPress Blogger ein Plugin. Da WordPress relativ einfach selbst an diese Zahlen kommt, ist hierfür der Einsatz eines Plugins nicht wirklich erforderlich. … Weiterlesen

WordPress Performance verbessern: PHP Cache Script für einzelne Datenbank Abfragen!

Ein einfaches PHP Script, welches den Cache für einzelne WordPress Datenbank Abfragen ermöglicht, und zudem manuell an diversen Stellen des Themes einzupflegen ist, stellt die Lösung zur Reduzierung meiner vielen Datenbank Abfragen dar. Die Suche nach geeigneten Lösungen der

WordPress Update: So die Überprüfung auf Core Update, Plugin- und Theme Updates ausschalten!

Heute möchte ich dir drei kleine, aber feine Plugins vorstellen, welche die Update Überprüfungen und Informationen im Adminbereich unterdrücken und so nicht zu verachtende Auswirkungen auf die Blog Performance haben. Ich bin vor kurzem auf diese drei Plugins gestoßen, als … Weiterlesen

Random Post: So kannst du zufällig ausgewählte Beiträge ohne Plugin anzeigen lassen!

Eine Version für die Verbesserung der internen Verlinkung ist die Anzeige von zufällig ausgewählten Beiträgen – random posts – in der Sidebar des Blogs. Um die random posts anzeigen zu können ist aber definitiv kein Plugin notwendig, denn WordPress kann … Weiterlesen

WordPress Beiträge: Anzeige der meist kommentierten Artikel ohne Plugin!

Wer die meist kommentierten Artikel – most commented posts – in seinem Blog anzeigen möchte, greift in der Regel auf eines der vielen Plugins zurück. Ein Plugin braucht es für die meist kommentierten Artikel aber nicht wirklich, da die Ausgabe … Weiterlesen

Meta Robots: So das Robots Meta Plugin durch manuelle WordPress Funktionen ersetzen!

Ein Plugin, welches bei mir nun nicht mehr zum Einsatz kommt ist das Robots Meta Plugin vom Pluginentwickler Joost de Valk. Stattdessen greife ich auf einfache manuelle und erweiterte WordPress Funktionen zurück, von denen ich dir heute hier ein paar vorstellen … Weiterlesen

Neueste Kommentare: So kannst du sie ohne Plugin und Widget in WordPress anzeigen lassen!

Da ich gerade erst unter anderem ein Plugin für die neusten Kommentare eingebaut hatte, haben mich Rio und Andy darauf aufmerksam gemacht, dass dies eigentlich ein Standard-Widget von WordPress ist. Für alles, was halbwegs ordentlich abgefragt werden kann, muss man … Weiterlesen

.htaccess Passwortschutz: So kannst du den wp-admin schützen!

Der ein oder andere, der sich das Feature der Google Webmastertools – Website Leistung – zu Gemüte geführt hat, mag sich vielleicht schon gefragt haben: „Was hat Google in meinem Adminbereich zu suchen“. Ein passwortgeschützter Bereich und die Suchmaschinen greifen

WordPress Admin Dashboard: Was tun, wenn wp-admin super langsam ist?

Seit einiger Zeit baut sich mein wp-admin Dashboard, also die Startseite direkt nach dem einloggen so was von super elend langsam auf, dass ich mir fast einen Tee kochen könnte, bis das Dashboard dann endlich mal erscheint. Wenn ich den … Weiterlesen

WordPress umziehen: So kannst du deine Domain und deinen Blog umziehen

Da ich genau das gerade für einen Freund gemacht habe und mir der Artikel von Andreas ToDo Liste – Umzug eines WordPress Blogs auf eine neue Domain etwas zu unvollständig ist, dachte ich mir, dass ich dieses Thema aufgreife und ein … Weiterlesen

WordPress Artikelverzeichnis: In 15 Minuten aus WordPress Blog ein Verzeichnis erstellen!

Ist es möglich in 15 Minuten aus meinem WordPress Blog ein Artikelverzeichnis zu machen? Nichts leichter als das! WordPress ist geradezu prädestiniert zu einem Artikelverzeichnis umgewandelt werden. Ein Artikelverzeichnis hat diverse Vorteile, wie auch z. B. dieser, dass man im … Weiterlesen

WordPress Trackback: Die Trackback Problematik erneut aufgegriffen!

Aus aktuellem Anlass möchte ich mich heute nochmal mit einem Problem befassen dass mir in den letzten Tagen immer wieder begegnet. Trackbacks, die von einem WordPress Blog zum einem anderen gesendet werden kommen häufig nicht an. Das ist ziemlich ärgerlich, … Weiterlesen

WordPress Dofollow: So Kommentare ohne Plugin von Nofollow zu Dofollow umstellen!

Olivers Artikel WordPress Dofollow ohne Plugin hat mich in letzter Zeit etwas zum Nachdenken gebracht. Ich bin ja auch eine absoluter Plugin Minimalist und wenn ein Plugin gespart werden kann, dann ist das durchaus schon eine Überlegung wert. Nur mag ich … Weiterlesen

Breadcrumbs SEO: Wie bekommt man die Breadcrumb Navigation in die Suchergebnissen?

Rich Snippets in den Suchergebnissen können die Klickrate deutlich erhöhen und somit die Besucherzahlen steigern, ohne dass ein Beitrag bei Google besser positioniert ist. Zu den Rich Snippets gehören beispielsweise die bei Online-Shops und News-Seiten oft gesehenen Sternchen in den … Weiterlesen

WordPress Sprungmarke: So kannst du die Sprungmarken vom More-Tag löschen!

Bei vielen WordPress-Themes ist es standardmäßig so eingestellt, dass du beim Klick auf den More-Tag an der Stelle in dem Beitrag landest, wo der More-Tag geendet hat. Das kann ziemlich nervig sein, denn viele Besucher lesen nur die Überschrift deines angeschnittenen … Weiterlesen

Forum Werbung: Das WordPress Plugin für optimale Foren-Image-Werbung!

Naja Plugin wäre hier etwas übertrieben. Sagen wir mal eher ein-zwei Codeschnipsel. Dieser Codeschnipsel zeigt z. B. die letzten 3 Beiträge aus deinem Blog an. Was du dazu brauchst hast du in der Regel sowieso schon, wenn du einen Blog … Weiterlesen

URL-Parameter: WordPress Plugin gegen Duplicate Content durch Session IDs!

Doppelte Inhalte sind ein massives Problem. Wenn das nicht für Google gilt, dann auf jeden Fall für Seitenbetreiber, die “Duplicate Content” (abgekürzt auch gern “DC” genannt), auf ihren Seiten haben. Suchmaschinenprimus Google behauptet ja gern, dass DC kein Problem (mehr) … Weiterlesen

Blog Umzug: So kannst du deinen WordPress Blog richtig umziehen!

Wer seine WordPress-Installation umziehen möchte, der muss nicht unbedingt ein echter Profi in Sachen Programmierung sein. Zwar kann es hin und wieder zu Problemen kommen, doch der Umzug an sich ist nicht weiter kompliziert. Oft reicht es aus, Inhalte (Seiten, … Weiterlesen

WordPress automatische Updates: Wie kann ich sie deaktivieren?

Seit der WordPress Version 3.7 werden in deinem WordPress Blog automatisch Updates ausgeführt. Für den ein oder anderen mit begrenzter Zeit kann diese Funktion sehr nützlich sein. Wer allerdings Funktionen direkt im WordPress Core geändert hat oder einfach selbst entscheiden will, … Weiterlesen

Alle Kommentare löschen: Wie kann ich in WordPress alle ausstehenden Kommentare beseitigen?

Jeder der einen erfolgreichen Blog betreibt kennt das mit Sicherheit. Täglich werden hunderte Kommentare auf deinem Blog verfasst. Die meisten davon sind allerdings Spam. Wenn du nun vergessen hast ein Antispam Plugin zu installieren, hast du nach einiger Zeit eine … Weiterlesen

WordPress Pagination: So kannst du eine bessere Seitennavigation integrieren!

Oft wird in WordPress die Seitennavigation mit „Nächster Seite“ und „Vorherige Seite“ angezeigt, um ältere Beiträge sehen zu können. Das geschieht je nach Einstellung in der Regel nach 5 bis 10 Beiträgen und ist nicht optimal. Denn durch diese Navigationsstruktur … Weiterlesen

Beiträge auf statischer Seite: So die letzten Beiträge unter einer statischen Seite einfügen!

Manchmal ist es ganz geschickt auf der Startseite deines WordPress Blogs einen kurzen Text zur Einführung deines Lesers zu schreiben. Damit es nach diesem kurzen Text nicht so leer auf deinem Blog aussieht und deine Besucher gleich die ersten Artikel … Weiterlesen

Custom Sidebars: So lässt du unterschiedliche Inhalte in der Sidebar anzeigen!

Wenn du ein großes WordPress Projekt mit vielen Unterseiten besitzt, ist es eine Herausforderung für sich, die Navigation überschaubar zu halten. Schließlich möchtest du deinen Leser ja nicht aufgrund einer komplexen Navigation und Seitenstruktur verlieren, sondern einen Mehrwert bieten. Damit auch ein großer Wordpress … Weiterlesen

Google Plus Automation: Neue Artikel automatisch bei Google+ veröffentlichen!

Es ist problemlos möglich neue Artikel bzw. Beiträge bei sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter automatisch zu veröffentlichen. Bei Google Plus verhält es sich etwas anders. Inhalte von Google+ lassen sich zwar bereitwillig in andere Netzwerke exportieren, der umgekehrte Weg, … Weiterlesen

WordPress Kommentare: So kannst du (Admin/Autoren)-Kommentare farblich hervorheben!

Ein guter Blog lebt von seinen Lesern. Durch Kommentare zu verschiedenen Artikeln haben die Leser die Möglichkeit mit einem Blog zu interagieren. Diskussionen, Erfahrungsaustausche, Lob und Tadel – all das wird durch ein kleines Kommentarfeld vorangetrieben. Zur besseren optischen Trennung … Weiterlesen

WordPress Nutzername ändern: Wie nachträglich den gewählten Benutzername abändern!

Bei der Installation von WordPress hat man unter Umständen nicht den Benutzernamen gewählt, den man langfristig auch beibehalten möchte. Hat man sich danach entschieden den Namen zu ändern, kommt das böße Erwachen. Im Dashboard von WordPress findet sich keine Möglichkeit … Weiterlesen

RSS Feed: So kannst du Aktualisierungsrate des RSS Feeds verkürzen!

Eine der vielen nützlichen Funktionen von WordPress ist das Bereitstellen eines RSS Feeds. Neuigkeiten auf der Seite werden allen Abonnenten zur Verfügung gestellt. So mancher Blogger ist besonders eifrig und erstellt mehrere Artikel pro Tag. Ärgerlich ist es dann, wenn … Weiterlesen

WordPress Editor: Visuelle Ansicht funktioniert nicht mehr! – Was dagegen tun?

Leider kommt es gelegentlich vor, dass der WYSIWYG-Editor von WordPress seinen Dienst verweigert. Die Schaltflächen verschwinden, Text ist nicht mehr sichtbar oder es besteht keine Möglichkeit von der visuellen in die Text-Ansicht zu wechseln. Häufig tritt dieses Problem nach einer Aktualisierung … Weiterlesen

WordPress Seitenumbruch: So Artikel auf mehrere Seiten aufteilen!

Je nach den Schreibgewohnheiten eines Bloggers und der Weitläufigkeit eines Themas entstehen mitunter sehr lange Artikel. In der Regel möchte man seinen Lesern ewiges Herunterscrollen ersparen oder stört sich selbst an dem Anblick von zu langen Seiten. Ein kurzer Code, der im … Weiterlesen

WordPress Passwort vergessen: So kannst du dein Admin Passwort zurücksetzen!

Wurde das eigene WordPress Passwort vergessen und ist das Konto mit keinem gültigen Email-Account verknüpft, ist es wichtig alternative Möglichkeiten zum Ändern des Passworts zu kennen. Gleiches gilt im Falle eines Hack-Angriffs auf die WordPress

WordPress Login schützen: So den WordPress Admin durch zusätzliches Passwort absichern!

Von Haus aus ist der Admin-Bereich von WordPress durch eine Passworteingabe geschützt. Um zusätzliche Sicherheit einzubauen, ist es möglich eine weitere Abfrage einzubauen, noch bevor überhaupt auf den Admin-Bereich zugegriffen wird. Durch eine Datei namens „.htaccess“ lässt sich WordPress schützen, … Weiterlesen

Bildkompression: So die automatische Kompressionsrate von Bildern in WordPress ändern!

Bei jedem hochgeladenen Bild verringert WordPress automatisch dessen Qualität. Genauer gesagt werden Graphiken auf 90 % ihrer Ausgangsqualität komprimiert. Vorteile dabei sind, Speicherplatz zu sparen oder Ladezeiten zu verkürzen. Für Fotografen, Graphikdesigner oder auch den

PHP Memory Limit: So kannst du es in WordPress erhöhen!

In einem Artikel zur Wahl des richtigen Hosting-Anbieters wurde bereits das so genannte PHP Memory Limit angesprochen. Einige User von WordPress bekommen nach einer gewissen Zeit Probleme. Zum Beispiel nach einem Update der WordPress Blogsoftware, der Installation von neuen Plugins … Weiterlesen

WordPress Artikelvorschau: So kannst du sie auf der Startseite anlegen!

Füttert man seinen Blog mit neuen Beiträgen, so erscheinen diese ohne weiteres Zutun des Bloggers erst einmal ungekürzt auf der Startseite (oder auch in Kategorien, Archives, Tags). Je nach Länge der verfassten Beiträge kann auf diese Weise schnell ein unübersichtliches