Weiterlesen More Tag Anpassungen

In meinem Beitrag More Tag verwenden und Link anpassen bin ich mit einer nicht ganz so optimalen Anzeigemöglichkeit des More Tags stehen geblieben. Zumindest gefiel meinen Lesern die Version des Beitragstitels anstatt der Anzeige Weiter lesen » nicht so wirklich. Also machte ich mich auf die Suche nach einer optimaleren Lösung.

Fassen wir mal kurz die Ausgangsbasis zusammen: Das Wort Weiter lesen » als Linktext ist aus SEO Gründen nicht so wirklich optimal. Der Beitragstitel als Linktext ist zu lang und gefällt dir deswegen nicht. So wären folgende weitere Lösungen als Anpassung für den Weiterlesen More Tag möglich:

  • Kleinere Anzeige des Linktextes
  • Gar keine Anzeige des Links mit Linktext
  • Weiterlesen More Tag als Button anzeigen

Gehen wir aber erst einmal noch einen Schritt zurück und sehen uns die Link-URL des More Tag an, die im WordPress Core in der Datei wp-includes/post-template.php ca. in Zeile 221 generiert wird. Dort steht:

$output .= ‚ <a href=“‚. get_permalink() . „#more-$id\“ class=\“more-link\“>$more_link_text</a>“;

Dies hat zur Folge, dass der More Tag Link mit einem Anker # versehen wird. Wird auf diesen Link geklickt, so springt die Ansicht im einzelnen Beitrag gleich auf diesen Anker und nicht auf den Beginn der Seite.

Um diesen Anker aus der More Tag URL zu entfernen, muss dieser Code einfach nur mit folgendem ersetzt werden:

$output .= ‚ <a href=“‚. get_permalink() . „\“ class=\“more-link\“>$more_link_text</a>“;

Wer zudem noch den Title Tag in seinem Weiterlesen Link angeben möchte, ersetzt den Original Code stattdessen mit folgenden zwei Zeilen:

$title = get_the_title();
$output .= ‚ <a href=“‚. get_permalink() . ‚“ title=“‚ . $title . „\“ class=\“more-link\“>$more_link_text</a>“;

Speichern, hochladen und vor allem notieren, denn diese Änderung muss nach jedem WordPress Update wieder vorgenommen werden!

Nun aber zu den verschiedenen Anpassungen der Ausgabe des Weiterlesen More Tag. Diese wird über den WordPress Template Tag the_content(); geregelt, welcher von den verschiedensten Theme Dateien angesprochen wird. Mit dem Codeschnipsel <?php the_content(‚text‘); ?> wird mit dem text die Ausgabe des Linktextes des Weiterlesen More Tags gesteuert.

Kleinere Anzeige des Linktextes

Um den Beitragstitel als Linktext zu erhalten, kann folgender Code verwendet werden:

<?php the_content(‚» ‚ . the_title(“, “, false)); ?>

Das war aber nun genau die Lösung, die dir nicht gefallen hat, weil die Beitragstitel doch hin und wieder etwas zu lang sind. Um den Linktext etwas kleiner zu gestalten, bietet sich die CSS Formatierung an. So kann durch die einfache Eingabe von .more-link {formatierungs-codes} in deinem Theme CSS Datei der Linktext formatiert werden, z. B. mit einem kleineren font-size. Sieht im großen und ganzen nicht schlecht aus, der Beitragstitel bleibt aber immer noch so lang wie er ist, er wird nur kleiner dargestellt.

Gar keine Anzeige des Links mit Linktext

Da der Beitragstitel ja eh schon einmal verlinkt ist, würde es sich auch anbieten die Anzeige des Weiterlesen More Tag mit Link komplett zu unterdrücken. Dies geht ganz einfach, indem dass in den entsprechenden Theme Dateien (außer in der single.php) der Code <?php the_content(); ?> mit dem Code <?php the_excerpt(); ?> ersetzt wird. Damit werden dann die ersten 120 Wörter des Beitrages angezeigt, am Ende steht […], More Tag Link ist keiner mehr vorhanden.

Weiterlesen More Tag als Button anzeigen

Die dritte Lösungsmöglichkeit gefällt mir persönlich am besten. Dazu brauchst du erst einmal einen Button, den du in Deinen Theme/images Ordner lädst. In deiner Theme CSS Datei gibst du z. B. ein:

.more-link { width: breiteButton;
height: höheButton;
background:url(‚images/button.jpg‘) no-repeat;
float:right;}
a.more-link { width: breiteButton;
height: höheButton !important;
display: block;
cursor: pointer; }

Die entsprechende Breite und Höhe deines Buttons jeweils in px eintragen werden, z.B. width: 50px;. In deinen Theme Dateien, in denen du den Button als More Tag einsetzen möchtest, gibst du folgenden Code ein: <?php the_content(‚ ‚); ?>

Dieser Beitrag wurde unter How To's abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Weiterlesen More Tag Anpassungen

  1. Danke für den interessanten Artikel. Wir bloggen bei uns über verschiedene Städte und gerade als wir jetzt über Porto bloggen wollen, merken wir, dass der Artikel sehr lang wird. Gibt es bei WordPress eine sinnvolle Möglichkeit, lange Artikel irgendwie aufzuteilen? Dafür ist der „Weiterlesen“ Tag vermutlich nicht geeignet, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.