Erstelle eine Sneeze-Page für deinen Blog

Mit dem Term “Sneeze-Page” bezeichnet man eine Seite, welche neue User auf deine Blog-Seiten verteilen soll. Der Begriff stammt vom Niesen, bei dem ja auch einige Sachen verteilt werden 🙂 In diesem Artikel möchte ich dir genau beschreiben, warum eine Sneeze-Page für deinen Blog sehr hilfreich sein kann.

Warum lohnt sich eine Sneeze-Page?

Bei Blogs werden meist nur die aktuellsten Artikel auf der Startseite angezeigt. Es ist somit schwer für einen User auf ältere Artikel zuzugreifen. Durch eine Sneeze-Page stellt man dem User eine Möglichkeit zur Verfügung, ältere Artikel zu entdecken.

  • Überzeugung: Es zeigt einem neuen User, dass der Blog schon längere besteht und welchen Inhalt er vorzuweisen hat.
  • SEO: Durch das Nutzen von Sneeze-Pages verbessert man die interne Verlinkung. Diese kann bei der SEO eine Rolle spielen.
  • Stammleser gewinnen: Ein neuer User wird schneller von deinem Blog überzeugt sein, wenn er beim ersten Besuch mehrere großartige Artikel liest.

1. Themenbasierte Sneeze-Pages

Themenbasierte Sneeze-Pages behandeln lediglich ein relativ spezifisches Thema. Es besteht hierbei Ähnlichkeit zu einer Artikelserie. Der Unterschied ist jedoch, dass eine Artikelserie schon im Voraus geplant ist. Eine themenbasierte Sneeze-Page wird jedoch erst im Nachhinein erstellt und verbindet somit Artikel, die für sich genommen eigentlich unabhängig voneinander sind.

Bei einer solchen Sneeze-Page sollte man eine kurze Einleitung zum Thema geben und dann eine Reihe von Links, mit kurzer Zusammenfassung des jeweiligen Artikels, präsentieren.

2. Zeitbasierte Sneeze-Pages

Zeitbasierte Sneeze-Pages verweisen auf Postings, welche in einem bestimmten Zeitbereich liegen. Man könnte beispielsweise eine Seite mit den besten Artikeln aus dem letzten Jahr oder dem letzten Monat erstellen.

3. Artikelserien

Artikelserien gehören zu den themenbasierten Sneeze-Pages. Im Gegensatz zu diesen, wird eine Artikelserie schon im Voraus geplant. Daher sind die Artikel einer Serie noch stärker intern verlinkt. Die Sneeze-Page einer Artikelserie stellt ein Artikel dar, der alle bisherigen Themen kurz beschreibt und auf diese per Link verweist.

Eine Sneeze-Page muss, damit sie auch etwas bringt, promoted werden. Daher sollte man die Sneeze-Page auf der Startseite, an einer gut auffallenden Position, verlinken.

Hast du Sneeze-Pages schon vorher benutzt? Welche Methoden eignen sich zur Promotion von Sneeze-Artikeln?

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Dieser Beitrag wurde unter Seo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.