Twitter-Button in WordPress Blog einbinden

Ein Blog ohne Twitter-Button ist fast so schlimm wie ein Blog ohne Kommentarfunktion. Die Menschen (im Web) sind faul, das weiß jeder. Selbst für ein Copy und Paste der Artikelüberschrift und URL-Kürzen mit bitly.com hat keiner Zeit und Lust, jedenfalls kenne ich keinen. Damit der Blogartikel also gerne getwittert wird, ist ein Twitter-Button ein Must-Have-Merkmal für Blogs. Ich muss das an dieser Stelle leider erwähnen, so trivial das auch klingt, aber ich entdecke mit Erschrecken beim täglichen Surfen immer noch einige Blogs ohne den kleinen türkisenen Twitterknopf.

Twitter Button im Blog einbauenDer Einbau ist erstaunlich einfach, Twitter-Code generieren und im Template einbauen. Beim WordPress-Blog kann man die Codezeile in der Themedatei single.php einbauen, damit der Twitter-Button auf der Artikelseite sichtbar ist. In der Sprechblase wird übrigends die Anzahl der Tweets zum Artikel angezeigt – die Zahlen sind aber nicht ganz nachvollziehbar, aber die grobe Richtung stimmt. Was natürlich zusätzlich nicht schlecht wäre, ist ein Facebook Like Button.

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Dieser Beitrag wurde unter Seo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.