Die Pagination in WordPress einstellen

Oft wird in WordPress die Seitennavigation mit „Nächster Seite“ und „Vorherige Seite“ angezeigt, um ältere Beiträge sehen zu können. Das geschieht je nach Einstellung in der Regel nach 5 bis 10 Beiträgen und ist nicht optimal. Denn durch diese Navigationsstruktur können keine Seiten übersprungen werden. Oft weiß der Besucher in so einem Fall auch gar nicht, auf der wievielten Seite er sich befindet. Die Lösung für dieses Problem ist eine Pagination mit der du die Standard Seitennavigation mit einer benutzerfreundlicheren Variante ersetzen kannst.

Das Templete für die Pagination erstellen

Dazu musst du die „functions.php“ deines WordPress Blogs öffnen. Dort musst du folgenden Code eingeben, um das Template der Pagination zu definieren:

function pagination($pages = “, $range = 4)
{
$showitems = ($range * 2)+1;
global $paged;
if(empty($paged)) $paged = 1;
if($pages == “)
{
global $wp_query;
$pages = $wp_query->max_num_pages;
if(!$pages)
{ $pages = 1; }
}
if(1 != $pages)
{
echo „<nav class=\“pagination\“><ul>“;
if($paged > 2 && $paged > $range+1 && $showitems < $pages) echo „<li><a href='“.get_pagenum_link(1).“‚>&laquo;</a></li>“;
if($paged > 1 && $showitems < $pages) echo „<li><a href='“.get_pagenum_link($paged – 1).“‚>&lsaquo;</a></li>“;
for ($i=1; $i <= $pages; $i++)
{
if (1 != $pages &&( !($i >= $paged+$range+1 || $i <= $paged-$range-1) || $pages <= $showitems ))
{
echo ($paged == $i)? „<li><span class=\“current\“>“.$i.“</span></li>“:“<li><a href='“.get_pagenum_link($i).“‚ class=\“inactive \“>“.$i.“</a></li>“;
}
}
if ($paged < $pages && $showitems < $pages) echo „<li><a href=\““.get_pagenum_link($paged + 1).“\“>&rsaquo;</a></li>“;
if ($paged < $pages-1 &&  $paged+$range-1 < $pages && $showitems < $pages) echo „<li><a href='“.get_pagenum_link($pages).“‚>&raquo;</a></li>“;
echo „</ul></nav>\n“;
}
}

So rufst du die Pagination in einem Themplate auf

Nun musst du das Template öffnen, in das du die Pagination einbinden möchtest. Miestens handelt es sich dabei um die „index.php“, „category.php“ oder „archive.php“. Folgenden Code musst du dort einfügen, wo du die Pagination haben möchtest:

<?php if (function_exists(„pagination“)) {pagination($additional_loop->max_num_pages); } ?>

Danach sieht die Verlinkung zu deinen älteren Artikeln folgendermaßen aus:

Pagination in WordPress

Pagination in WordPress

Hier kannst du einstellen, wie viele Beiträge du auf einer Seite haben willst:

Beitraganzahl pro Seite

Klicke auf: Einstellungen –> Lesen

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Dieser Beitrag wurde unter How To's abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-to-WordPress.de unterstützt dofollow und ist somit nofollow frei.